Erfolgreiches Börsendebut der Dubai Ports World

von Gérard Al-Fil

 


Die viertgrösste Hafengesellschaft der Welt Dubai Ports (DP) World, hat 23% ihres Eigenkapitals an Dubais internationale Börse DIFX kotieren lassen. Es wurden 3.818 Milliarden Aktien zu einem Ausgabepreis von 1.30 Dollar plaziert. Alle an der DIFX kotierten Werte lauten auf den «Greenback» und nicht auf die lokale Währung Dirham. Bis 14 Uhr 15 Ortszeit legten DP World-Papiere um 9% zu. Insgesamt wechselten 165 Millionen Aktien in den ersteh Handelsstunden die Besitzer. Für die DIFX, an der bislang 11 Titel gelistet waren und kaum gehandelt wurde, könnte der DP World-IPO die Wende auf dem Weg zu einem Kapitalmarkt von Weltgeltung bedeuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.