EU-Ausblick: Uneinheitlich – EuroStoxx 50 im Plus, FTSE im Minus

Den FTSE hingegen taxierte Finspreads am Mittwochmorgen 0,43 Prozent tiefer. Die Londoner Börse war am Montag und Dienstag feiertagsbedingt geschlossen geblieben und dürfte Börsianern zufolge nun die Verluste nachholen, die die europäischen Aktienmärkte vor allem am Montag belastet hatten.


Bei dünner Nachrichtenlage blieben ansonsten die Störfeuer aus und entsprechend könnte der Markt vor dem Jahresende noch ein bisschen nach oben laufen, hiess es am Markt. Bei den Einzelwerten richtet sich der Blick wie schon am Vortag auf den spanischen Baukonzern ACS, der im Laufe des Tages einen weiteren Zwischenstand zu seinem Aktientauschangebot an die Anteilseigner von Hochtief bekanntgeben wird. (awp/mc/ps/04)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.