EU und Russland schaffen Gebühren für Sibirien-Überflüge ab

Die EU und Russland einigten sich bei ihrem Gipfeltreffen in Helsinki am Freitag auf eine Abschaffung der Gebühren, wie die Brüsseler Behörde mitteilte. Damit werde ein 20 Jahre währender Konflikt beendet. Europäische Airlines hätten in diesem Jahr 330 Millionen Euro für die Überflugrechte bezahlen müssen. Von wann an die Gebühren abgeschafft werden, präzisierte die Kommission in ihrer Mitteilung nicht. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.