Euro hält sich knapp unter 1,33 US-Dollar

Angesichts des nahenden Jahresendes seien die Ausschläge auf dem Devisenmarkt wegen der geringen Aktivität nur mit Vorsicht zu geniessen, hiess es von Experten.  (awp/mc/ss/04)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.