Euro klettert wieder über 1,47 Dollar

Nach der zwischenzeitlichen Erholung des Dollar am Vortag hätten einige Marktteilnehmer ihre Gewinne realisiert, hiess es am Markt. Dies habe den Dollar im Verlauf wieder unter Druck gesetzt. Das Handelsgeschehen sei aber insgesamt recht dünn, da die japanischen Finanzmärkte bis Mitte der Woche wegen Feiertagen geschlossen blieben. (awp/mc/pg/05)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.