Euro pendelt sich unter 1,44 Dollar ein

Bei geschlossenen Märkten in den Vereinigten Staaten und ohne wesentliche Konjunkturdaten aus der Eurozone werden sich die Marktteilnehmer aus Sicht der HSH Nordbank vermutlich auf das Treffen der Euro-Finanzminister konzentrieren. Dabei dürfte die Schuldenproblematik Griechenlands erneut Thema sein. Dies könnte den Euro aus Sicht von Experten etwas belasten. (awp/mc/ps/06)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.