Eurokurs etwas gefallen

Der Dollar profitiert Händlern zufolge von zuletzt positiv aufgenommen US-Konjunkturdaten. Am Dienstag waren die Daten vom US-Häusermarkt besser als erwartet ausgefallen. Im weiteren Handelsverlauf werden noch Daten zum privaten Verbrauch in den USA erwartet. Ansonsten sei der Handel vor den Feiertagen sehr dünn, hiess es. (awp/mc/ps/03)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.