Eurokurs etwas gefallen

Dies, nachdem der Euro nach einer Reihe von besser als erwartet ausgefallen Konjunkturdaten am Montag noch auf ein Jahreshoch 1,4246 Dollar gestiegen war. Die an den Märkten wieder gestiegene Risikoneigung hatte dem Euro zuletzt stark gestützt. Der US-Dollar hatte in der Krise immer wieder als «sicherer Hafen» gedient. (awp/mc/ps/05)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.