Eurokurs vor EZB-Zinsentscheidung unter 1,42 Dollar

«Die aktuellen Kursverluste sind derzeit jedoch nur als Verschnaufpause innerhalb eines intakten Aufwärtstrends anzusehen», hiess es bei der Helaba in einem Morgenkommentar. Der erfolglose Test des Widerstands bei 1,4330 Dollar habe zu Gewinnmitnahmen geführt. Das mittelfristig freundliche Bild bleibe aber intakt. Mit Blick auf die Zinsentscheidung der EZB erwarten Experten einen unveränderten Leitzins. Die wichtigsten Informationen in der Pressekonferenz dürften die Details zu den Ankäufen von Pfandbriefen (Covered Bonds) sein. (awp/mc/ps/05)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.