Exchange Traded Funds

Exchange Traded Funds (ETF) decken die meisten gängigen Indizes ab. Die Managementgebühren sind in der Regel günstiger als jene von Fonds. Da die Instrumente an der Börse kotiert sind, fallen beim Kauf und Verkauf entsprechende Kommissionen an. Damit eignen sich die ETF trotz ihrer vorteilhaften Ausgestaltung nicht für kurzfristiges Trading, weil dann hohe Kommissionen anfallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.