EZB-Präsident Trichet warnt erneut vor Folgen der Finanzkrise

Die Entwicklung sei beispiellos seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Das weltweite Finanzsystem habe derzeit «viele Defekte», sagte Trichet weiter. Die aktuellen Probleme der Finanzmärkte seien aber lösbar. Allerdings sei dies nur durch die gemeinsamen Bemühungen aller Beteiligten möglich. Im Rahmen der Finanzkrise würden «alle im selben Boot sitzen», so der Notenbankchef. (awp/mc/ps/12)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.