EZB will Ratingagenturen wegen Finanzmarktkrise enger an die Leine nehmen

Dies sagte EZB-Präsident Jean-Claude Trichet am Freitag in Frankfurt beim `European Banking Congress`. Die verschiedenen Finanz-Instrumentarien müssten sehr genau beobachtet werden. «Der Mangel an Transparenz ist eine der Hauptursache für die Finanzmarktkrise», sagte er. Mit diesen Themen müsse sich die EZB gemeinsam mit den nationalen Aufsichtsbehörden intensiv befassen. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.