Fannie Mae und Freddie Mac sollen von der Börse

Mit der momentanen Entwicklung der Banken und ihrer Zukunftschancen habe die Massnahme nichts zu tun, sagte der amtierende FHFA-Chef Edward DeMarco. Fannie Mae und Freddie Mac stehen direkt oder indirekt hinter der Mehrheit aller Hypotheken des Landes und spielen eine entscheidende Rolle für die Stabilisierung des Immobilienmarkts.


Milliardensummen zur Rettung
2008 waren die Unternehmen in schwere Turbulenzen geraten und mussten von der Regierung mit Milliardensummen vor dem Untergang gerettet werden. Die USA haben den beiden Banken unbegrenzte Kredite bis 2012 zugesagt. Erst im Mai forderten Fannie Mae und Freddie Mac vom Staat weitere Milliarden ein. (awp/mc/ps/26)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.