Feintool hält 7,87% eigene Aktien

Am 16. Dezember hat Feintool 10’000 eigene Aktien verkauft, wodurch der Eigenbestand auf 24’072 Aktien oder 4,26% zurückging. Am 19. Dezember wurden 20’460 Aktien wieder hinzugekauft, womit sich ein Bestand von 44’532 ergibt. Kurz vor Weihnachten gab Feintool bekannt, dass Michael Pieper über den Markt und von Feintool-Verwaltungsratspräsident und Mehrheitsaktionär Fritz Bösch insgesamt einen Aktienanteil von über 10% an Feintool erworben hat. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.