Fiat nicht mehr an Opel interessiert – ‹GM will nicht verkaufen›

Dies sagte «eine Person aus Kreisen des italienischen Konzerns» der «Frankfurter Allgemeinen Zeitung». Nach dem Bericht hatte GM-Produktmanager Bob Lutz bei einem Besuch in Berliner Parlamentskreisen klargemacht, dass GM Opel neuerdings am liebsten behalten wolle. Fiat war Ende Mai aus dem Bieterprozess ausgestiegen, hatte aber weiterhin grundsätzliches Interesse bekundet. (awp/mc/gh/21)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.