Finanzbetrüger Madoff wieder in seiner Zelle

Nähere Details, auch zu seinem Zustand, nannte sie nicht. Der 71-Jährige war Medienberichten zufolge am 18. Dezember in die Klinik seines Gefängnisses im US-Bundesstaat North Carolina verlegt worden. Es hiess, er habe auch an Schwindelgefühlen gelitten. Erste Berichte, er sei bei einer Gefängnisschlägerei verletzt worden, hatten die Behörden umgehend zurückgewiesen.


Grösster Betrug der Finanzgeschichte
Madoff war im Juni wegen des grössten Betrugs in der Finanzgeschichte verurteilt worden. Er hatte tausende Anleger mit einem jahrelangen Schneeballsystem um Milliarden erleichtert. Das Geld – am Ende waren es zumindest auf dem Papier 60 Milliarden Dollar – ist weg. (awp/mc/ps31)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.