Fondsmarkt: Anlagefonds-Vermögen sinken im November

Seit Jahresbeginn stieg das Vermögen aber um 54,3 Mrd CHF (+10,0%). Die Aktienfonds (Volumen von 191,6 Mrd CHF) verzeichneten im Monat November dank der freundlichen Tendenz an den Aktienmärkten fast durchwegs Wertsteigerungen. Die Anleger hätten jedoch wegen der zum Teil deutlich gestiegenen Kurse ihre Engagements in den meisten Anlagegebieten abgebaut, heisst es weiter. In fast gleicher Höhe seien den Anlagestrategiefonds neue Mittel zugeflossen.

Obligationenfonds: Leichte Kursgewinne
Die Obligationenfonds (147,4 Mrd CHF) erzielten dank der Entspannung der Zinssätze an den Kapitalmärkten leichte Kursgewinne. Wegen höheren Renditeerwartungen bei anderen Anlagen hätten Anleger jedoch erneut in höherem Ausmass Mittel aus diesen Fonds abgezogen. Auch die Geldmarktfonds (69,2 Mrd CHF) waren davon betroffen.

Fonds für alternative Anlagen: Marktanteil gestiegen
Dagegen hätten die Investoren ihre Engagements in Fonds für alternative Anlagen und Absolute Return-Produkte erhöht. Der Marktanteil dieser Fondskategorie sei seit Ende 2005 von 5,2 Prozent auf 7,7% gestiegen, heisst es weiter. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.