Gategroup: Rainer-Marc Frey neuer Grossaktionär

Diese Anteile hält Frey via zwei Fonds seiner Horizon21-Gruppe. Die Beteiligung an Gategroup hat – basierend auf dem Schlusskurs vom vergangenen Freitag (23,00 CHF) – einen Wert von 25,3 Mio CHF.


Gategroup seit Mai an der Börse
Die 19,7 Mio Aktien von Gategroup, der früheren Swissair-Tochter Gate Gourmet, sind seit 12. Mai 2009 an der Schweizer Börse handelbar. Die Aktien waren am 12. Juni stark angestiegen, wobei die Avance damals in erster Linie mit einer Kaufempfehlung durch die Credit Suisse (Kursziel 32,50 CHF) begründet wurde. Im Nachhinein dürfte aber eher der Aktienkauf von Frey der Grund für den damaligen Anstieg gewesen sein.


UBS-Aktien zur Unzeit verkauft
Frey war im letzten November in die Kritik geraten, als er – nur wenige Wochen nach seiner Wahl in den UBS-Verwaltungsrat – 1 Mio UBS-Aktien für 17,7 Mio CHF verkauft hat. Später bezeichnete er diesen Verkauf als einen «Fehler». (awp/mc/ps/07)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.