GFT Technologies (Schweiz) AG zieht in neue Büroräume

Ulrich Dietz, Vorstandsvorsitzender der GFT Gruppe, hob in seiner Rede zur Einweihungsfeier die gute Positionierung des Unternehmens hervor. «Mit unserem internationalen Entwicklungsverbund und einem umfassenden Leistungsportfolio sind wir in der Lage, flexibel auf konjunkturelle Entwicklungen zu reagieren. Die Schweizer Tochtergesellschaft ist gut aufgestellt und trägt durch ihre Rolle als IT-Partner in den Bereichen Banken, Versicherungen sowie der öffentlichen Verwaltung erfolgreich zur weiteren Entwicklung der GFT Gruppe bei.»


Weiteres Wachstum geplant
«Wir haben 2008 unsere Position im Finanzsektor und in der öffentlichen Verwaltung durch die erfolgreiche Umsetzung strategischer IT-Projekte weiter ausgebaut und wollen auch dieses Jahr wachsen», so Hansjörg Widmer, Managing Director der GFT Technologies (Schweiz) AG. «Die neuen Räumlichkeiten bieten unseren Mitarbeitern ideale Arbeitsbedingungen, für unsere Kunden und Partner sind wir noch besser erreichbar». Den Umzug in die neuen Räume rundete ein Tag der offenen Tür ab, zu dem Geschäftspartner und Freunde eingeladen waren. Die IT-Experten von GFT informierten dabei über aktuelle IT-Trends und stellten erfolgreiche Projekte vor.

Die neue Anschrift lautet:
GFT Technologies (Schweiz) AG
Schaffhauserstrasse 104
8152 Glattbrugg
T + 41 44 87816-00
F + 41 44 87816-01
[email protected]
www.gft.com





Über GFT Technologies (Schweiz) AG:
Als hundertprozentige Tochtergesellschaft der GFT Technologies AG gehört die Schweizer Niederlassung zu einem internationalen IT-Unternehmen mit weltweit mehr als 1.000 Mitarbeitern. Business- und IT-Beratung, Systemintegration, Anwendungsentwicklung und -betrieb sind die Kernkompetenzen. Der Branchenfokus liegt auf Banken, Versicherungen und der öffentlichen Verwaltung. Themenschwerpunkte sind die Implementation von TEMENOS T24, Web Content Management, Document- und Records Management. GFT Technologies (Schweiz) AG ist mit 35 Mitarbeitern an den Standorten Zürich und Basel vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.