Grosser Wurf: Michael Naumann neuer «Cicero»-Chefredaktor

Naumann war unter anderem Gründungsredakteur des «Zeit»-Magazins, beim «Spiegel» Leiter des Auslandsressorts und erster Staatsminister für Kultur und Medien im Bundeskanzleramt. Im Jahr 2008 verlor Naumann als SPD-Spitzenkandidat die Wahl zum Bürgermeister der Stadt Hamburg und arbeitete danach erneut für die «Zeit». Die Zeitschrift für politische Kultur «Cicero» erscheint bei der Ringier Publishing GmbH, der deutschen Tochter des Medienhauses Ringier. (awp/mc/pg/27)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.