HBM Bioventures: Portfoliofirma PTC Therapeutics schliesst Finanzierungsrunde ab

Der Preis der Finanzierungsrunde entspreche 2,2 mal dem Buchwert der bisherigen Investition von HBM Bioventures, heisst es in der Mitteilung. Die Beteiligungsgesellschaft hatte über mehrere Finanzierungsrunden bislang insgesamt 17,3 Mio USD in PTC investiert. Sie nahm an der neuen Finanzierungsrunde mit 6,4 Mio USD pro rata teil, um ihren Besitzanteil zu wahren.


NAV-Erhöhung um 1,80 Franken pro Aktie
Die Finanzierungsrunde stärke PTC und führe zu einer Erhöhung des inneren Wertes (NAV) von HBM Bioventures um 1,80 CHF pro Aktie, heisst es weiter. Die gesamte Investition in PTC werde neu mit 38,7 Mio USD bewertet.


Barmittel von 110 Mio. Dollar
PTC Therapeutics verfüge nun neu über Barmittel im Umfang von 110 Mio USD, bei einer Firmenbewertung von 380 Mio USD. Die Barmittel sollten ausreichen, um die Entwicklung des ersten Wirkstoffes Ataluren bis über die Marktzulassung hinaus voran zu bringen, so die Mitteilung.


Die Resultate einer pivotalen Phase IIb Studie für Ataluren bei Muskeldystrophie des Typs Duchenne werden im Verlaufe der ersten Hälfte 2010 veröffentlicht. Bei deren Erfolg kann eine Marktzulassung des neuen Medikamentes in der ersten Hälfte 2011 erfolgen. (awp/mc/pg/33)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.