ICBC: Grösster Börsengang der Geschichte

So hiess es am Freitag in Finanzkreisen. Bisher liegt die japanische Telekomgesellschaft NTT Mobile mit einem Erlös von 18,4 Milliarden Dollar an der Spitze der Börsengänge. Die ICBC-Aktie soll am Freitag (27. Oktober) erstmals gehandelt werden. Der Emissionspreis soll am heutigen Freitag festgelegt werden.


Ausgabe am oberen Ende der Spanne
Wegen der hohen Nachfrage werden die Aktien der ICBC, an der neben Goldman Sachs (7%) und American Express (0,5%) auch die Allianz (2,5%) bereits beteiligt ist, sowohl in Hongkong als auch in Schanghai am oberen Ende der anvisierten Spanne ausgegeben. Zudem werde die Mehrzuteilungsoption über 15 Prozent der ursprünglich geplanten Ausgabe so gut wie sicher ausgeübt.


Nachfrage übertrifft Angebot
Die Tranche für institutionelle Investoren sei rund 35,5-fach überzeichnet gewesen. Insgesamt hätten Grossinvestoren Gebote für rund 330 Milliarden Dollar abgegeben. Die Nachfrage von Privatanlegern übertraf die angebotene Menge um das 78-fache.(awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.