ifo: Stimmung in deutscher Wirtschaft trübt sich überraschend ein

Dies teilte das ifo-Institut am Donnerstag in München mit. Von AFX befragte Volkswirte hatten im Durchschnitt mit einem leichten Anstieg des Index auf 108,9 Punkte gerechnet.


Erwartungen steigen zum vierten Mal
Die Eintrübung ist auf eine zurückgegangene Lagebeurteilung zurückzuführen. Die Lage verschlechterte sich von 115,3 Punkten im Vormonat auf 112,8 Punkte. Die Erwartungen verbesserten sich hingegen von 102,5 Punkten auf 103,2 Punkte. Damit stiegen die Erwartungen zum vierten Mal in Folge. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.