IHAG Kommentar Aktienmärkte: Die Luft nach oben wird dünner

So verlor beispielsweise der S&P500 am 1.September – als ein überraschend guter ISM-Index publiziert wurde – über 2.0%.


Gold in langjähriger Hausse
Die Wochen-Avance des Goldpreises um 4.6% auf USD 991.6 pro Unze beweist wohl auch, dass die Anleger etwas skeptischer werden. Gold befindet sich in einer langjährigen Hausse und es kann auch in Zukunft mit stetigen neuen Goldkäufen durch Investoren gerechnet werden. Von einer solchen Entwicklung dürften insbesondere auch die Gold-Aktien profitieren. Neben dem Einzelwert Newmont Mining empfehlen wir den ETF GDX auf den Amex Gold Miners Index, der Aktien wie Barrick Gold, Goldcorp, Newmont Mining, Kinross Gold oder AngloGold beinhaltet.


Weiterhin schwieriger Börsenmonat September
Demgegenüber verlor der Ölpreis 5.1% und notiert nun wieder unter der Marke von USD 70.0/bbl. BP berichtete über einen neuen grossen Ölfund im Golf von Mexiko. Dabei muss aber berücksichtigt werden, dass die Ölförderung im Golf von Mexiko sehr aufwendig und damit teuer ist. Der Trend stark steigender Förderkosten wird damit bestätigt. Wir empfehlen die Aktien von Halliburton, die von einer solchen Entwicklung profitieren werden.


In dieser Woche stehen in den USA praktisch keine relevanten Wirtschaftsnachrichten an. Zudem ist die Wall Street heute geschlossen. Wir erwarten weiterhin einen schwierigen Börsenmonat September und schliessen einen Rücksetzer nicht aus. Durch die hohen Kursgewinne in den letzten Monaten haben die Börsen die besseren Wirtschaftszahlen (z.B. ISM-Index), die wir jetzt sehen, bereits eskomptiert. Gewinnmitnahmen vor allem in zyklischen Werten getreu dem Motto «sell on good news» erscheinen wahrscheinlich. Davon profitieren könnten im Rahmen einer Sektorrotation defensivere Werte, die in letzter Zeit etwas vernachlässigt wurden. Dazu gehört auch eine Lonza, die von einem zunehmenden Outsourcing durch Pharmaproduzenten profitieren werden .

(IHAG/mc/hfu)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.