Imperial Tobacco zuversichtlich für Geschäftsziele 2007 – Absatzplus

«Ich bin zuversichtlich, ein weiteres Rekordjahr zu schaffen», sagte Imperial-Tobacco-Chef Gareth Davis laut einer am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2006/07 sei der Zigarettenabsatz gestiegen.

Rückgang in Grossbritannien erwartet
Im mit Abstand wichtigsten Markt Grossbritannien habe Imperial Tobacco bislang gut abgeschnitten. Allerdings dürfte der britische Zigarettenmarkt in diesem Jahr aufgrund der neuen Rauchverbote in öffentlichen Räumen in England, Wales und Nordirland um bis zu vier Prozent zurückgehen, glaubt Davis. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.