Inficon kauft in USA zu

Zu finanziellen Details wurden keine Angaben gemacht. Die Gerätelinie erweitere das Produktangebot für den Marktbereich Umweltmonitoring, Notfallhilfe und Sicherheit und werde in mehreren wachsenden Nischenmärkten vermarktet, hiess es weiter. Micro GC Geräte sollen künftig am Standort Shanghai in China produziert werden, womit sich die Beschäftigtenzahl von Inficon weltweit um 10 bis 15 Personen erhöhen dürfte.


Neue Marktchancen im Bereich Gasanalyse
Von dem Zukauf verspricht sich das Unternehmen eine Stärkung des Sensor-Geschäfts im Umweltmonitoring sowie neue Marktchancen im Bereich Gasanalyse. Zu diesen neuen Märkten zählt Inficon unter anderem Erdölindustrie und Bergbau, die Raffinerie, den Transport und die Verteilung von Erdgas sowie neu entstehende Industrien im Zusammenhang mit Brennstoffzellen sowie der Erforschung und Produktion von Biotreibstoffen. (awp/mc/ps/08)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.