InsuranceCom – 25. Januar 2007

Die InsuranceCom als unabhängige Management und Expertenplattform bringt Entscheidungsträger der deutschsprachigen Versicherungswirtschaft zusammen. Inhaltlicher Kern des Management-Kongresses bildet das Fokusthema: «Neue Wertschöpfung – Versicherer auf dem Sprung zur Industrialisierung». Industrialisierung als zentrale Managementaufgabe erkannt, bringt die notwendige Transparenz und Reaktionsfähigkeit, um auf die zunehmende Wettbewerbsintensität und veränderten regulatorischen Veränderungen in der Versicherungswirtschaft reagieren zu können.


Hochkarätige Referenten
Namhafte nationale und internationale Vorstandvorsitzende, Vorstände und Management-Vertreter von Allianz, ERGO Gruppe, Helvetia, HUK-COBURG, MünchenerRück, Nationale Suisse, Sanitas, SwissRe, Zurich Financial Services, um nur einige zu nennen, werden aus der Versicherungswirtschaft praxisnah ? die Spezifika und die heutigen Stati der einzelnen Sparten darstellen und die relevanten Schlüsselherausforderungen aus der Unternehmensperspektive zur Diskussion stellen.


Hoch stehende Themenfindung garantiert
Mit führenden ICT-Branchengrössen der Versicherungsindustrie wie AdCubum, CSC, Deloitte, Hewlett Packard, Microsoft und SAP, die als Innovationspartner und Träger der InsuranceCom wirken, wird in Zusammenarbeit mit dem Versicherungsinstitut der Universität St. Gallen eine qualitativ hoch stehende Themenfindung sichergestellt.


Eine kleine, übersichtliche und qualitativ hoch stehende Fachausstellung ermöglicht den InsuranceCom-Teilnehmern, sich effizient einen Überblick über innovative Lösungsanbieter der Versicherungsindustrie zu verschaffen. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.