Intel baut Geschäft mit massgeschneiderten Chips aus

Wind River Systems ist den Angaben zufolge Spezialist für sogenannte Embedded Systems. Dabei handelt es sich um Chips, die speziell auf bestimmte Geräte abgestimmt sind. Intel dringt immer stärker in diesen Markt vor, vor allem mit seinem stromsparenden Atom-Prozessoren. Bislang war Intel stark auf das PC-Geschäft fokussiert, dessen Eigenart aber gerade die Austauschbarkeit aller Komponenten ist. (awp/mc/ps/25)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.