IRIS AG Zürich verstärkt Präsenz in Dubai

von Gérard Al-Fil


 


Die IRIS AG aus Zürich verstärkt ihre Präsenz in Dubai. Mit Dr. Sunil Kumar, der vom Emirates Institute for Banking and Financial Services zur IRIS AG hinzustösst, haben die Zürcher Risikomanagement-Spezialisten ab sofort einen erfahrenen Experten für die Bereiche Basel II, Islamic Banking und IT-Sicherheit vor Ort. Herrn Dr. Kumar obliegt nicht nur der Aufbau und die Betreuung neuer Kundenbeziehungen in den Emiraten, sondern in der gesamten Golfregion.


 


Hohes Marktpotential


Der Bedarf an Risikomanagement-Software ist in den Emiraten enorm: Bis Januar 2008 müssen die 48 Banken in den Emiraten die strengen Richtlinien nach Basel-II erfüllen. Basel II verlangt von den Kreditinstituten u. a. eine bessere Kapitalausstattung nach Risikokriterien sowie eine strengere Kundensegmentierung bei der Kreditvergabe. Die IRIS-Lösung riskpro? erlaubt es Banken, eine unternehmensweite Steuerung des Geschäftsrisikos und der Profitabilität permanent durchzuführen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.