iTrust AG gewinnt neue Kunden für Virtualisierung, Outsourcing und CRM

Das BSA erbringt als Akutspital auch Dienstleistungen in der Langzeitpflege und der Psychiatrie für die 44500 Einwohner in den 14 Gemeinden des Bezirks Affoltern im Kanton Zürich. Das Spital beschäftigt rund 540 Personen und verfügt über eine Kapazität von 238 Betten und Betreuungsplätzen. Um seine IT-Infrastruktur zu konsolidieren und damit Komplexität und Kosten zu reduzieren, hat sich das BSA für eine Server- und Desktopvirtualisierung entschieden. Als Partner von Sandhofer Informatik, dem Informatikdienstleister des Bezirksspitals, zeichnet iTrust für das Virtualisierungsprojekt verantwortlich. In einem ersten Schritt werden bis Ende Oktober 2009 zehn mit Windows 2000 betriebene Server migriert und mit Hilfe von VMware virtualisiert. Gleichzeitig ersetzt iTrust zwanzig Windows-XP-Arbeitsplätze für den Betrieb branchenspezifischer Applikationen durch Thin Clients der Marke Wyse. Bis Ende 2010 sollen insgesamt 180 PCs, das entspricht rund 95 Prozent aller Arbeitsplätze, durch Thin Clients abgelöst werden. Die virtualisierte Umgebung wird dann noch sechs physikalische Server benötigen, die beim BSA vor Ort betrieben werden. Betrieb und Support der VMware-Umgebung sowie Second-Level-Support übernimmt iTrust.
 
OVAG lagert gesamte Client-Server-Infrastruktur aus

Die auf grenzübergreifendes Inkasso spezialisierte OVAG International AG bezieht von iTrust seit längerer Zeit Dienstleistungen im Bereich Betrieb & Support. Im Zuge des anstehenden Umzugs des OVAG-Hauptsitzes von Meggen (LU) nach Luzern lagert das Unternehmen ab September neu seine gesamte Client-Server-Infrastruktur an iTrust aus. Bis November 2009 werden alle Server und alle Arbeitsplätze in das iTrust-Rechenzentrum migriert und dort virtualisiert. Als besondere Herausforderung bei dem Projekt gelten die komplexen VPN-Verbindungen (Virtual Private Network) ins Ausland.
 
Hostettler & Partner: Full Outsourcing der Server
Die Hostettler & Partner AG mit Sitz in Zürich hat sich für ein Full-Outsourcing seiner Server an iTrust entschieden. Der Vertrag umfasst Betrieb und Wartung der gesamten Infrastruktur bis Ende 2012. Zudem hat das Unternehmen iTrust den Wechsel seines CRM-Systems von ACT! 10 auf Microsoft Dynamics CRM anvertraut. Mit 14 Angestellten in Zürich und Düsseldorf fokussiert Hostettler & Partner auf die weltweite Implementierung wertbasierter Finanz- und Vergütungssysteme. Zur Kundschaft des Beratungsunternehmens zählen 120 kotierte, private oder durch Private Equity gehaltene Firmen unterschiedlicher Branchen und Grössen. (iTrust/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.