Jean-François Roth wird neuer Präsident von Schweiz Tourismus

Er wird sein Amt am 1. Dezember 2007 antreten und Ständerat Dick Marty ersetzen, der aufgrund der Unvereinbarkeitsklausel des revidierten Parlamentesgesetzes nach elfjähriger Amtszeit zurück tritt. Als neuen Vizepräsidenten hat der Bundesrat zudem Peter Vollmer, Direktor Verband öffentlicher Verkehr und Seilbahnen Schweiz, ernannt. Er ist bereits heute ein von der Mitgliederversammlung gewähltes Mitglied des Vorstandes von Schweiz Tourismus.


Die bisherigen Bundesvertreter im Vorstand von Schweiz Tourismus, Paul Blumenthal (SBB), Paul Kurrus (Swiss International Airlines) und Eric Scheidegger (SECO), sind für die neue Amtsperiode wiedergewählt. Neu nehmen Isabelle Aubert (Centre International des Congrès CICG Genève), Peter Keller (Université de Lausanne) und Urs W. Studer (Stadtpräsident von Luzern) als Bundesvertreter in diesem Gremium Einsitz. (awp/mc/pg)


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.