JetBlue stellt Airbus-Käufe wegen hoher Treibstoffkosten zurück

Ursprünglich hatte das in New York ansässige Unternehmen mit der Lieferung der Flugzeuge zwischen 2009 und 2011 gerechnet. Jetzt gehe es davon aus, die Maschinen zwischen 2014 und 2015 in Dienst zu nehmen. Die Deutsche Lufthansa hält knapp 20 Prozent an JetBlue Airways. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.