Jungfraubahn: Mehr Einnahmen aus Skipassverkäufen

Bis am 15. Mai hätten 148’150 Gäste oder 3,5% mehr als im Rekord-Vorjahr das Jungfraujoch besucht, teilte das Bahn-Unternehmen am Montag anlässlich der heutigen Generalversammlung mit. Für den Juni erwartet das Touristikunternehmen wegen der Fussballeuropameisterschaft «etwas schwächere» Frequenzen. Man sei aber zuversichtlich, ab Juli erneut gute Besucherzahlen zu erzielen. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.