Kraft Foods wählt Zürich als Europasitz

Bis Ende August 2008 soll die neue Niederlassung vollständig betriebsfähig sein, heisst es in der Mitteilung. Sie werde zudem auch den Geschäftsbereich für die Schweiz beherbergen, der seinen jetzigen Standort an der Bellerivestrasse in Zürich habe. Mit diesem Schritt konzentriere Kraft Foods seine europäische Geschäftsaktivitäten erstmals in einer Organisationsstruktur.

Noch keine Angabe über Mitarbeiterzahl
Wie viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter künftig im neuen Sitz arbeiten werden, konnte eine Sprecherin von Kraft Foods auf Anfrage nicht sagen. Einzelheiten würden in den nächsten Wochen bekannt gegeben, sobald die endgültigen Genehmigungen vorlägen.

Zentraler Standort
Als Argumente für die Region Zürich nennt der Konzern unter anderem die Lebensqualität, das attraktive Arbeitsumfeld und der zentrale Standort.

Umsatz von 34 Mrd USD
Kraft Foods hatte letztes Jahr weltweit 94`000 Mitarbeitende und erzielte einen Umsatz von rund 34 Mrd USD. In der Schweiz betreibt Kraft Foods eine Fabrik für die Toblerone-Schokolade in Bern. In Zug befindet sich die Tochterfirma Taloca, eine Handelsgesellschaft für Rohwaren. (awp/mc/ar)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.