Lehman-Abwicklung in Europa dauert weitere zwei Jahre

Nachdem ein britisches Gericht das geplante Verfahren für eine schnellere Abwicklung im August gekippt habe, werde sich das Verfahren verzögern, sagte Lomas. Er schätze, dass es nun 24 bis 36 Monate in Anspruch nehme. PwC ist mit der Verwaltung von grossen Teilen der Lehman-Insolvenzmasse in Europa betraut.


Kompliziertes Europageschäft
Es geht dabei um die Begleichung von Forderungen, die Freigabe von Vermögenswerten an Kunden und den Beginn von Dividendenzahlungen an die Inhaber ungesicherter Forderungen. Das Europa-Geschäft von Lehman gehört zu den grössten und kompliziertesten Teilen des Konzerns. Die Pleite der US-Bank hatte vor einem Jahr die Weltwirtschaft noch tiefer in die Krise gerissen. (awp/mc/ps/17)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.