Lindt Excellence Chili: Feurige Versuchung in zartem Schmelz

Von Helmuth Fuchs


Der Versuch lässt sich kurz zusammenfassen: Verwirrung und dann überzeugender Genuss. Zuerst macht sich beim Zergehen der schwarzen Schokolade im Mund eine milde, zarte Kakaonote breit und dann, mit einiger Zeitverzögerung, wenn man sich schon wundert, was denn das Spezielle an dieser Schokolade sei, kommt die feurig pikante Chili-Note zum Tragen. Verwirrung der Geschmackssinne, die sich diese Kombination nicht gewohnt sind.


Abendritual mit geschmacklicher Grenzerfahrung
Der Versuch macht Lust auf mehr, und schon bald gehört diese geschmackliche Grenzerfahrung mindestens drei mal in der Woche zu einem kleinen Abendritual der Verwöhnung. Ein kleines Stück dieser aussergewöhnlichen Schokolade, die Wirkung sich entfalten lassen, einige Minuten geniessen, einen kleinen Schluck Portwein, der die Geschmackspapillen wieder auf süss eicht, und dann das Ganze nochmals von vorn.


Verwöhnen statt nur beschenken
Wer geglaubt hat, Schokolade sei erfunden und es ändere sich nur noch die Form, darf sich von Lindt immer wieder eines Besseren belehren lassen. Die Excellence Chili gehört ab sofort zum Vorrat jedes leidenschaftlichen Geniessers und auf die Einkaufsliste aller, die mit Schokolade nicht nur jemanden beschenken, sondern wirklich verwöhnen möchten.






Wissenswert: Conchieren
Vor 125 Jahren hat Rodolphe Lindt mit der Entwicklung der Conche den Herstellungsprozess der Schokolade revolutioniert und damit auch weltweit die erste zartschmelzende, dunkle Schokolade namens «Lindt Surfin» erfunden. Beim Conchieren handelt es sich um einen Vorgang, bei welchem die bereits fein gemahlenen Zutaten zu geschmeidiger flüssiger Schokolade verarbeitet werden, damit auch die allerfeinsten Aromastoffe voll zur Geltung kommen – und die Schokolade später den optimalen Schmelz erfährt. Zu bittere und zu saure Aromastoffe verflüchtigen sich beim Conchieren. Das von Generation zu Generation überlieferte Verfahren ist von den Maîtres Chocolatiers von Lindt stets weiterentwickelt und perfektioniert worden. Es erfordert viel Fachwissen, Gespür und Intuition. Jede Schokolade bedarf einer spezifischen Conchierung. Dabei sind die Dauer, der Druck, die Temperatur und die zeitliche Abfolge des Vorgangs wichtige Faktoren – wobei deren ideale Kombination (und nicht nur die Zeit alleine) für die Qualität entscheidend ist. Ziel des Conchierens ist immer eine optimale Aromaentfaltung.






Über Lindt & Sprüngli
Lindt & Sprüngli ist seit 1845 als eigenständiges, unabhängiges schweizerisches Unternehmen weltweit führend im Premium-Schokolademarkt, dem Markt für höchste Qualitäts- und Genussanforderungen. Lindt & Sprüngli produziert ein breit diversifiziertes Sortiment von feinsten Qualitäts-Schokoladen, darunter bekannte Marken wie Lindor, Excellence und Kirschstengeli. Mit einem kompromisslosen Qualitäts- und Innovationsmanagement ist das Unternehmen rund um den Globus tätig. Mit insgesamt über 6’000 Mitarbeitern erzielt Lindt & Sprüngli einen Jahresumsatz von rund 2,2 Milliarden Schweizerfranken (2005).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.