Microsoft reicht fristgerecht technische Informationen bei EU ein

Dies teilte die EU-Kommission am Donnerstag in Brüssel mit. Auch der von der Kommission eingesetzte Treuhänder werde die Unterlagen untersuchen.


Forderung besteht seit Jahren
Brüssel fordert seit Jahren komplette Schnittstelleninformationen, damit das Betriebssystem Windows für PC und Arbeitsgruppenrechner mit Betriebssystemen anderer Hersteller dialogfähig wird. Die Frist für Microsoft lief bis Donnerstag Mitternacht. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.