Monsanto weitet Verlust im vierten Quartal aus

Der Verlust sei von 125 Millionen Dollar oder 23 Cent je Aktie im Vorjahr auf 144 Millionen Dollar oder 27 Cent je Aktie gestiegen, teilte der mit Bayer Crop Science-Konkurrent am Mittwoch in St. Louis mit. Vor Sonderposten sei der Verlust je Aktie von 25 Cent je Aktie auf 21 Cent gefallen. Von Thomson Financial befragte Experten hatten mit einem Rückgang dieser Grössenordnung gerechnet.


Umsatz legt zu
Der Umsatz sei um 9,2 Prozent auf 1,39 Milliarden Dollar geklettert. I m Gesamtjahr 2005/06 legte der Umsatz um 16,7 Prozent auf 7,34 Milliarden Dollar zu. Der Überschuss stieg trotz des Verlusts im Abschlussquartal von 255 Millionen Dollar im Vorjahr auf 689 Millionen Dollar. Je Aktie seien dies 1,25 (Vorjahr: 0,47) Dollar gewesen. Im laufenden Jahr rechnet das Unternehmen mit einem weiteren Anstieg des Gewinns je Aktie auf 1,50 bis 1,57 Dollar. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.