Münchener Rück gründet russische Lebensrückversicherungs-Gesellschaft

Die Münchener Rück habe die Registrierungsurkunde für die Moskauer Tochter erhalten. Jetzt will der weltweit zweitgrösste Rückversicherer die Geschäftslizenz beantragen.


Weiterer Ausbau des Lebensrückversicherungsgeschäfts in Osteuropa und Zentralasien
«Die Gründung der `Munich Reinsurance Company – Life Reinsurance Eastern Europe/Central Asia` dient dem weiteren Ausbau des Lebensrückversicherungsgeschäfts in Osteuropa und Zentralasien», teilte die Münchener Rück mit. In dieser Region hofft der Konzern im Zuge des gesamtwirtschaftlichen Aufschwungs auf ein «deutliches Wachstum» der Versicherungsmärkte. (awp/mc/gh)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.