Nahrungsmittelindustrie: Was passiert, wenn der Handel liberalisiert wird?

Nahrungsmittelindustrie: Was passiert, wenn der Handel liberalisiert wird?

«Der durch die Öffnung bewirkte Strukturwandel in der Nahrungsmittelindustrie hat Rückwirkungen auf die Schweizer Landwirtschaft. Aufgrund des FHAL sinken die Preise von gut transportierbaren Agrarrohstoffen auf ein mit den Nachbarländern vergleichbares Niveau. Zu diesen Preisen wird die Nachfrage der Nahrungsmittelindustrie nach landwirtschaftlichen Produkten zunehmen. Die Industrievertreter sind jedoch pessimistisch, ob die Schweizer Landwirtschaft zu diesen Preisen genügende Mengen anbieten kann.»

[blackbirdpie url=»http://twitter.com/HTW_Chur/status/87900068539138049″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.