Nestlé: Francisco Castañer geht in den Ruhestand

Dies geht aus einer Mitteilung des Nahrungsmittelkonzerns vom Freitag hervor. Castañer, der 45 Jahre bei Nestlé war, werde das Unternehmen weiterhin in den Verwaltungsräten von Alcon, L’Oréal und Galderma vertreten, heisst es. Er begann seine Tätigkeit 1964 in der Abteilung Marktforschung von Nestlé Spanien. Nach einer Reihe verschiedener Positionen in Vevey und Spanien wurde er 1986 zum Marktchef von Nestlé Spanien ernannt und wurde 1997 in seiner jetzigen Funktion Mitglied der Generaldirektion der Nestlé AG.


Auch Duvoisin langjähriger Nestlé-Mann
Der neue Generaldirektor Duvoisin begann seine Karriere bei Nestlé im Jahr 1986 und wurde nach verschiedenen Verantwortlichkeiten im Bereich Marketing und Verkäufe 1999 zum Country Manager Ecuador ernannt. 2003 wurde er Marktchef der Bolivarischen Region (Kolumbien, Ecuador und Venezuela) und 2004 Marktchef in Mexiko. Seit 1. Mai 2007 ist Jean-Marc Duvoisin Direktor mit Verantwortung für Corporate Human Resources. (awp/mc/ps/04)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.