Netviewer: VoIP und Video bringen Face-to-Face-Qualität in Web-Konferenzen

Das bedeutet für bis zu sechs Teilnehmer nicht nur gleichzeitiges Sprechen und Hören, sondern auch gravierende Einsparungen bei den Telefonkosten. Weitere Highlights von Netviewer five sind die Multi-Video-Darstellung, ein Umfrage-Editor, ein Plug-in für Skype sowie die individuell anpassbare Benutzeroberfläche mit frei positionierbaren Fenstern. Neben der gleichzeitigen Sprachübermittlung hat Netviewer vor allem die Videoübertragung weiterentwickelt. Die Multi-Video-Funktion erlaubt nun bis zu sechs Teilnehmern gleichzeitig, sich gegenseitig in Videofenstern zu sehen und so noch lebensnaher zu kommunizieren – alle anderen Teilnehmer können die Konferenz mitverfolgen (sehen und hören), etwa bei einem Webinar oder einer Hauptversammlung. Multi-user-Video und VoIP ermöglichen so Face-to-Face-Erfahrungen mit Gestik und Mimik fast wie bei einem Treffen vor Ort.

Neuer «Theater-Modus»
Die Software wird zudem interaktiver: Umfragen lassen sich per Editor vorbereiten und parallel zur laufenden Sitzung durchführen. So können Moderatoren die Meinungen oder Lernfortschritte von Teilnehmern einfach erfassen und noch während der Web-Konferenz auf diese eingehen. Auch die Benutzeroberfläche seiner Anwendungen hat Netviewer komplett überarbeitet. Als neue Ansicht ist der «Theater-Modus» hinzugekommen. Dabei werden der Bildschirm des Präsentators, die Videobilder und der Chat in den Fokus gerückt. Der Hintergrund ist schwarz, um die volle Konzentration auf die übertragenen Inhalte zu lenken. Das überarbeitete Panel erlaubt es ferner, einzelne Funktionsbereiche wie Chat- oder Videofenster per Drag & Drop frei auf dem Bildschirm zu positionieren. So können Moderator und Teilnehmer die Ansicht nach eigenen Vorstellungen gestalten.


Eine weitere neue Funktion von Netviewer five ermöglicht es, die Steuerung von Online-Meetings bei Bedarf auch an einen Co-Moderator zu übertragen. Der Leiter eines Online-Meetings erhält dadurch mehr Flexibilität und kann sich vorübergehend dringenden anderen Aufgaben widmen, ohne dass die Sitzung unterbrochen werden muss. Erstmalig bietet Netviewer five ein Plug-in für das Telefon- und Messaging-Programm Skype. Damit können Skype-Nutzer direkt aus der Anwendung heraus Teilnehmer einladen und Netviewer-Konferenzen starten. Zu den bisher verfügbaren sieben Sprachversionen ist Netviewer five künftig auch auf Schwedisch erhältlich. Netviewer plant für das kommende Jahr die Eröffnung einer Niederlassung in Skandinavien. Geplantes Releasedatum ist der 30. November 2007.

(Netviewer/mc/hfu) 




Netviewer am Finance Forum 2007, Stand EG22
Am 17. Finance Forum 2007 (6. und 7. November 2007) präsentiert die Netviewer Schweiz AG am Stand EG22 die aktuellen Web-Collaboration-Lösungen. Wie die Zürcher Kantonalbank ZKB Netviewer im eBanking Online-Kundensupport einsetzt, zeigt ein Vortrag von Stephan Lenz, Leiter Business Technology Vertrieb, am 6. November 2007 (11:45 – 12:15 Uhr).


Über die Netviewer Schweiz AG:
Netviewer Schweiz AG ist eine Tochtergesellschaft der Netviewer AG Karlsruhe (www.netviewer.com ). Mit Netviewer-Software können sich Internetnutzer live gegenseitig auf den Bildschirm schauen, um Texte, Kalkulationen, Grafiken und sonstige Dokumente gemeinsam zu bearbeiten. Durch die visuelle Echtzeitkommunikation über das Internet lassen sich Reisezeiten und Kosten erheblich reduzieren und die Produktivität erhöhen. Diese Vorteile nutzen mehr als 11’000 Konzerne und KMU in über 55 Ländern, darunter Abacus, Bayer, Bergbahnen Lenzerheide, BDO Visura, BMW, Canon, Ernst & Young, Hotelplan, Raiffeisen Schweiz, SAP und Swisscom. Netviewer ist der führende europäische Hersteller und Anbieter von Web-Collaboration-Lösungen mit Hauptsitz in Karlsruhe. Gegründet 2001, beschäftigt das Unternehmen heute über 240 Mitarbeiter und ist mit Tochtergesellschaften in Zürich, Paris, London, New York, Amsterdam, Wien, Mailand und Barcelona vertreten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.