Neues Immobiliengesetz heizt Nachfrage und Inflation an

von Gérard Al-Fil


Der Immobilienanbieter DAMAC Properties beobachtet seitdem eine steigende Nachfrage, besonders unter US-Bürgern. In der Financial Free Zone DIFC baut DAMAC derzeit die Zwillingstürme Park Towers.


Motor des Booms
Seit Oktober 2005, als sich die neue Regelung abzeichnete, stieg laut DAMAC das Interesse am Eigenheimerwerb unter Nicht-GCC-Bürgern um 88%. So könnte die Bevölkerung des Golfemirats weiter wie bisher um 12.75% pro Jahr wachsen. In Dubai leben derzeit 1.1 Millionen Menschen. Bis zum Jahr 2010 erwartet die Regierung eine Verdoppelung der Einwohnerzahl. Der Anteil des Immobilien-marktes an Dubai’s Bruttosozialprodukt von 37 Milliarden Dollar beträgt 10%.&


Inflationssorgen
Der Boom der Megaprojekte lässt freilich auch die Inflation nach oben schnellen, die offiziell bei rund 5% liegt, inoffiziellen Angaben zufolge aber 20% beträgt. Der VAE-Leitzins liegt bei 4.9% und orientiert sich aufgrund eines US-Dollar-gebundenen Währungsregimes («pegged currency») an den Zins-Entscheidungen der amerikanischen Fed. Letztere hob den Satz für Tagesgeld am 27. April zum 15. Mal, um 25 Basispunkte auf 4.75% an. Der US-Dollar ist auf 3.677 Dirham fixiert, für einen Schweizer Franken erhält man derzeit 2.98 Dirham.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.