Northern Rock verkauft Hypotheken-Portfolio an JPMorgan

Der Erlös aus dem Verkauf der so genannten Lifetime Mortgages solle für die teilweise Rückzahlung der milliardenschweren Notkredite der Bank of England genutzt werden, teilte das Institut am Freitag in London mit. Das Portfolio repräsentiere etwa zwei Prozent der gesamten Vermögenswerte der Bank und sei mit einer Prämie von 50 Millionen Pfund auf seinen Buchwert veräussert worden. Northern-Rock-Chef Andy Kuipers sagte, die Transaktion sei eine positive Entwicklung. Die Prämie, die JPMorgan gezahlt habe, veranschauliche die Qualität der Vermögenswerte. (awp/mc/ab)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.