Novartis: Sandoz erhält EU-Zulassung für Epoetin alfa Biosimilar

Gemäss Schätzungen würden in Europa mehr als 250’000 Patienten mit Epoetin alfa und ähnlichen Arzneimitteln behandelt, die die Bildung der roten Blutkörperchen regulieren, heisst es weiter. Die Umsätze von Epoetin alfa für das Jahr 2006 werden in Europa auf etwa 600 Mio USD und auf 7,3 Mrd USD weltweit geschätzt. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.