Oasis Beach Tower Dubai: Zwischen Shopping und Strandleben

Wer in einem der 180 luxuriösen Hotel-Appartements absteigt, kann unzählige Vorteile wie beispielsweise Rabattangebote auf dem so genannten Walk, der Einkaufsmeile in der Marina, in Anspruch nehmen. Ein kostenloser Shuttle bringt die Gäste jederzeit zum fernab der City und damit ruhig gelegenen weißen Strand des Schwesternhotels Jebel Ali Golf Resort & Spa.


Hervorragend für den Familienurlaub
Insbesondere für einen entspannten Familienurlaub eignet sich ein Aufenthalt im Oasis Beach Tower hervorragend. Denn der 245 Meter hohe Wolkenkratzer wird von der renommierten Dubaier Hotelgruppe Jebel Ali International Hotels als Appartement-Hotel betrieben. Die Appartements verfügen über ein, zwei, drei oder vier sehr geräumige Schlafzimmer mit Verbindungstüren, jedes davon mit einem separaten Badezimmer. Flexible Essenszeiten erlauben eine Selbstverpflegung in der eigenen Küche, aber auch mehrere Cafés und Restaurants im Oasis Beach Tower oder auf dem Walk.


800 Meter langer, weißer Privatstrand
Direkt vor dem Tower liegt der öffentliche Badestrand; dazu gibt es das Strandtuch und den  Sonnenschirm kostenlos. Für einen längeren Badetag empfiehlt sich der Gratis-Shuttle ins beliebte Urlaubsresort Jebel Ali Golf Resort & Spa, das einen 800 Meter langen, weißen Privatstrand sein Eigen nennt. Eine Marina, ein PADI-Tauchzentrum sowie zahlreiche Wassersportarten erwarten die Gäste, unter anderem Segeln mit dem Katamaran oder Dinghi, Wakeboarding, Windsurfen, Wasserpolo, Wasserski, Kajak Fahren, Schnorcheln ? oder sich einfach ganz entspannt auf der Luftmatratze treiben lassen. Auch für längere Geschäftsreisen wird das Oasis Beach Tower mit seinem umfassenden Service gerne gebucht.

(Oasis/mc/hfu)





Jebel Ali International Hotels
mit Sitz in Dubai, V.A.E., betreibt unter anderem das 50 Hektar große Jebel Ali Golf Resort & Spa, mit dem Jebel Ali Hotel und dem Suitenhotel Palm Tree Court & Spa. Des Weiteren zählt zur renommierten Hotelgruppe auch das Hatta Fort Hotel am Fuße der majestätischen Hajar Berge. Der Oasis Beach Tower am berühmten Jumeirah Beach gehört ebenfalls zum Portfolio der Gruppe. Der Jebel Ali International Shooting Club, das (Sport-) Trainingscamp Centre of Excellence, die Außenanlagen des Al Sahra Desert Resorts im Dubailand sowie das luxuriöse Dinner-Schiff «Bateaux Dubai» runden das Freizeitangebot ab. All das auf höchstem internationalen Service-Niveau, gepaart mit typisch arabischer Gastfreundschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.