Öl-Notierungen nach starken Vortagesgewinnen etwas gefallen

Der Rückgang der Ölpreise sei eine technische Reaktion auf die deutlichen Kursgewinne am Vortag, sagten Händler. Am Mittwoch hatte der US-Ölpreis noch zeitweise unter 43 USD notiert und war im Handelsverlauf zeitweise über 46 USD gestiegen. Die Ankündigung der chinesischen Regierung, die ein Wachstum von acht Prozent im laufenden Jahr erwartet, dürfte den Ölpreis jedoch im weiteren Handelsverlauf stützen, sagten Händler. China ist der zweitgrösste Ölnachfrager der Welt. (awp/mc/pg/04)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.