Ölpreise gesunken

Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent zur Auslieferung im Juli sank zum Wochenstart um 41 Cent auf 67,93 Dollar. Ein stärkerer Dollar lässt Rohstoffe, die in dieser Währung abgerechnet werden, beispielsweise für Europäer teuerer erscheinen, hiess es am Markt zur Begründung. Darüber hinaus hätten nach den Kursgewinnen in der Vorwoche einige Marktteilnehmer Gewinne realisiert. (awp/mc/ps/06)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.