Ölpreise kaum verändert

Der für den Ölpreis negative Anstieg des US-Dollar habe sich am Markt kaum bemerkbar gemacht, sagten Händler. Von dem Treffen der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) an diesem Dienstag in Angola wird nicht viel Neues erwartet. Hochrangige Vertreter des Ölkartells hatten bereits durchblicken lassen, dass die offizielle Fördermenge wohl nicht verändert werde. (awp/mc/pg/04)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.