Ölpreise nach Höhenflug am Vortag kaum verändert

Vor allem die Entspannung der Schuldenkrise in Europa und der steigende Eurokurs stützten die Ölpreise, sagte Händler. Nach erfolgreich platzierte Anleihen von Spanien und Irland war der US-Ölpreis am Dienstag von unter 75 USD auf mehr als 77 USD geklettert. Der Konjunkturoptimismus und die Risikoneigung seien zurückgekehrt, sagten Händler.


Opec-Korbpreis sinkt auf 73,17 Dollar
Der Korbpreis für die zwölf Rohölsorten der Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) ist am Dienstag um 0,18 USD auf 73,17 USD je Barrel gesunken. Wie die Opec-Nachrichtenagentur Opecna am Mittwoch weiter mitteilte, hatte der Korbpreis am Montag bei 73,35 USD gelegen. (awp/mc/pg/01)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.